Loading...
Zubehör2020-09-18T13:40:20+02:00

Video

Gallerie

JVS-S06-4P-65W (PoE Switch)

Der JVS-S06-4P 100Mbit/sStandard PoE Switch bietet Ihnen 10adaptive 10/100MRJ45-Ports.Die Ports 1 bis 4verfügen über eine PoE-Stromversorgung.Alle PoE-Ports können Geräte die über IEEE802.3at/af Standards verfügenautomatisch erkennen und gegebenenfalls mit Strom über die Netzwerkleiste versorgt. Der Switch unterstützt außerdemdenSwitch Modus (VLANIsolation). Dieser kann Leistungen bis 150m übertragen.Des Weiteren besitzt der Switch zwei wählbareModi. liefert.Produktes.

Standarts

IEEE 802.3at/af und IEEE 802.3u

Ports

4x PoE Ports / 2x Uplink Ports - MDI/MDI-X

Spannungskontrolle

IEEE 802.3X Vollduplex / Semiduplex

Belastung

max. 165W

FAQ

Jovision Alarm Server2020-10-09T16:37:55+02:00

E-Mail über den Jovision Server einrichten

Wir empfehlen in der Regel immer Ihren eigenen Provider hierfür zu nutzen. Die jeweiligen Informationen finden Sie heraus in dem Sie über Google nach „SMPT-Postausgangsserver“ + Ihren Provider suchen. Im Anschluss müssen Sie die Daten auf der Seite „Wer sendet“ eintragen.

Link: Beispiel Gmail

Link: Beispiel GMX

Link: Beispiel Web.de

Link: Beispiel Yahoo

Gerne können Sie unseren Alarm Server nutzen, die Daten hierzu lauten wie folgt:

E-Mail Adresse: alarm@jovision.de

SMTP-Server: w0147324.kasserver.com

E-Mail Adresse: alarm@jovision.de

Passwort: H6LJMboysCkMRfr4

Port: 587 / 465

Verschlüsselung: TLS / SSL

Danken Sie daran, dass noch ein Empfänger notwendig ist, bitte hier nur Ihre E-Mail Adresse angeben, an die die Mail gesendet werden soll.

Sie haben Ihr Passwort vergessen und können nicht mehr auf Ihren Ihre Kamera zugreifen?2020-10-09T16:20:22+02:00

Es stehen Ihnen drei Möglichkeiten zur Verfügung, mit denen Sie wieder auf Ihre Anlage zugreifen können.

Möglichkeit 1: Bootupdate:

Über das Bootupdate verfahren können Sie Ihre Kamera auf Werkeinstellung zurücksetzten. Sie sollten jedoch wissen, dass dadurch auch alle Einstellungen verloren gehen. Wir empfehlen in solch einem Fällen immer nach einer erfolgreichen Einrichtung Ihrer Anlage eine Kopie Ihrer Einstellungen auf einem USB-Stick vorzunehmen. Nur dadurch können Sie nach einem Werksresett wieder alle Einstellungen hochladen. Somit bleibt Ihnen die erneute Einstellung erspart.

Möglichkeit 2: Passwort Service:

Sie können über unseren Service einen temporären Zugang erstellen. Der Zugang ist dann für max. 3 Tage gültig. Hierfür benötigen Sie den Code¹, der Ihnen aus sicherheitsgründen nur im lokalem Netzwerk über unsere Client Software dargestellt wird.

Passwort zurücksetzen

In der oben angegebenen Seite müssen Sie alle Felder ausfüllen. Anbei ein Beispiel:

Hinweis¹: Ein Fehlercode wird aus sicherheitsgründen nur im lokalen Netzwerk über die Client Software angezeigt. Wir möchten einen unbefugten Zutritt außerhalb des Netzwerkes aus sicherheitsgründen verhinden.

 

 

 

Benötige ich ein PC?2020-09-10T13:10:02+02:00

Für die Einrichtung der Kamera benötigen Sie einen PC. Danach hängt es davon ab, was Sie möchten:

  • Sie möchten bei einer Bewegung eine Mail mit einem Live-Bild im Anhang?
    • ohne Computer jedoch mit einem Internet Anschluss möglich.
  • Sie möchten möchten jegliche Bewegung aufnehmen?
    • PC ist notwendig oder als Alternativ ein Netzwerkvideorekorder (NVR) von Jovision.
Kamera verbindet sich nicht mit dem Router.2020-09-09T16:29:49+02:00

Bitte beachten Sie, dass unsere Kameras mit WLAN/Wifi Funktion nur den Frequenzstandard 2.4 GHz unterstützen. Sie müssen bevor Sie die Kamera einrichten, in den Einstellungen Ihrer Routers den Frequenzstandard unterteilen.

Sie werden im Anschluss feststellen, dass Ihr Router dann zwei Signale aussendet, dass eine für den Frequenzband 2.4 GHz und das andere mit 5 GHz. Asonsten können Sie auch gerne den Frequenzstandard 5 GHz deaktivieren und nach der Einrichtung wieder aktivieren.

Wieviel Speicherplatz darf die Micro-SD-Karte haben?2020-09-14T17:06:31+02:00

Die Micro-SD-Karte sollte mindestens 16 GB haben und darf nicht größer sein als 128 GB.

Welche SD-Karte kann ich nutzen?2020-09-14T17:05:29+02:00

Die Micro-SD-Karte sollte den „class 10“ Standard erfüllen. Nutzen Sie hierfür Google und geben Sie dort den Suchbegriff „microsd karte class 10“ ein.

In dem Ergebnis sollten Sie nun mehrere SD-Karten zur Auswahl stehen.

Wird ein PC für die Kamera benötigt? (COVID19)2020-09-10T12:15:18+02:00

Nein, zur Darstellung der Ergebnisse wird lediglich ein Monitor mit einem HDMI-Anschluss benötigt.

Wie erfolgt die Gesichtserkennung? (COVID19)2020-09-10T13:11:52+02:00

Der Terminal erfasst das Gesicht während des Scannvorgangs. Personen die in der „White-Liste“ sind erhalten einen Zugang und Personen in der „Black-Liste“ wird der Zugang verwehrt.

Welche Schnittstellen werden unterstützt? (COVID19)2020-09-10T13:10:59+02:00
  • Wiegand
  • Potenzialfreier Kontakt
  • RTSP

Alarm per E-Mail einstellen2020-10-09T16:17:27+02:00

Wie richte ich meinen E-Mail Alarm ein?

Sie haben die Möglichkeit, die Alarmmeldungen der Motion Detecting Funktion (Bewegungserkennung) an Ihre E-Mail Adresse zusenden. Hierfür stehen Ihnen folgende Optionen zur Verfügung.

Möglichkeit 1: Über Client Software (VMS6100)

Die Anleitung hierzu kommt nach der Veröffentlichung der neuen Software.

Möglichkeit 2: Über Kamera

Hierzu müssen Sie in die Einstellungen der Kamera gelangen. Das erfoltt  direkt über den Internet Explorer 11 (ist auch unter Windwos 10) verfügbar. Sie haben auch die Möglichkeit es über die Client Software  (JNVR & VMS6100) aufzurufen.

Browser: Geben Sie die IP-Adresse Ihrer Kamera ein und loggen Sie sich mit den Zugangsdaten Ihrer Kamera ein. Sollten Sie diese bisher nicht vergeben haben, so können Sie auch direkt auf OK/Anmelden klicken. Im nächsten Menüfeld stehen oben Reiter, eins dieser lautet „Einstellung“. Über diese Menü, gelangen Sie in die Einstellung Ihrer Kamera.

Client Software: Öffnen Sie die Client Software und klicken Sie auf das Live-Bild Ihrer gewünschten Kamera (rechte Maustaste). Danach wählen Sie bitte Kamera Einstellung und im Anschluss gehen Sie auf Alarm. Unter dem Reiter „E-Mail Parameter“ können Sie dann alle notwendigen Daten eingeben.

Datenblatt (DE)
Datasheet (EN)

Vorteile

Video

Gallerie

JVS-S06-4P-65W (PoE Switch)

Der JVS-S06-4P 100Mbit/sStandard PoE Switch bietet Ihnen 10adaptive 10/100MRJ45-Ports.Die Ports 1 bis 4verfügen über eine PoE-Stromversorgung.Alle PoE-Ports können Geräte die über IEEE802.3at/af Standards verfügenautomatisch erkennen und gegebenenfalls mit Strom über die Netzwerkleiste versorgt. Der Switch unterstützt außerdemdenSwitch Modus (VLANIsolation). Dieser kann Leistungen bis 150m übertragen.Des Weiteren besitzt der Switch zwei wählbareModi. liefert.Produktes.

Standarts

IEEE 802.3at/af und IEEE 802.3u

Ports

4x PoE Ports / 2x Uplink Ports - MDI/MDI-X

Spannungskontrolle

IEEE 802.3X Vollduplex / Semiduplex

Belastung

max. 165W

FAQ

Jovision Alarm Server2020-10-09T16:37:55+02:00

E-Mail über den Jovision Server einrichten

Wir empfehlen in der Regel immer Ihren eigenen Provider hierfür zu nutzen. Die jeweiligen Informationen finden Sie heraus in dem Sie über Google nach „SMPT-Postausgangsserver“ + Ihren Provider suchen. Im Anschluss müssen Sie die Daten auf der Seite „Wer sendet“ eintragen.

Link: Beispiel Gmail

Link: Beispiel GMX

Link: Beispiel Web.de

Link: Beispiel Yahoo

Gerne können Sie unseren Alarm Server nutzen, die Daten hierzu lauten wie folgt:

E-Mail Adresse: alarm@jovision.de

SMTP-Server: w0147324.kasserver.com

E-Mail Adresse: alarm@jovision.de

Passwort: H6LJMboysCkMRfr4

Port: 587 / 465

Verschlüsselung: TLS / SSL

Danken Sie daran, dass noch ein Empfänger notwendig ist, bitte hier nur Ihre E-Mail Adresse angeben, an die die Mail gesendet werden soll.

Sie haben Ihr Passwort vergessen und können nicht mehr auf Ihren Ihre Kamera zugreifen?2020-10-09T16:20:22+02:00

Es stehen Ihnen drei Möglichkeiten zur Verfügung, mit denen Sie wieder auf Ihre Anlage zugreifen können.

Möglichkeit 1: Bootupdate:

Über das Bootupdate verfahren können Sie Ihre Kamera auf Werkeinstellung zurücksetzten. Sie sollten jedoch wissen, dass dadurch auch alle Einstellungen verloren gehen. Wir empfehlen in solch einem Fällen immer nach einer erfolgreichen Einrichtung Ihrer Anlage eine Kopie Ihrer Einstellungen auf einem USB-Stick vorzunehmen. Nur dadurch können Sie nach einem Werksresett wieder alle Einstellungen hochladen. Somit bleibt Ihnen die erneute Einstellung erspart.

Möglichkeit 2: Passwort Service:

Sie können über unseren Service einen temporären Zugang erstellen. Der Zugang ist dann für max. 3 Tage gültig. Hierfür benötigen Sie den Code¹, der Ihnen aus sicherheitsgründen nur im lokalem Netzwerk über unsere Client Software dargestellt wird.

Passwort zurücksetzen

In der oben angegebenen Seite müssen Sie alle Felder ausfüllen. Anbei ein Beispiel:

Hinweis¹: Ein Fehlercode wird aus sicherheitsgründen nur im lokalen Netzwerk über die Client Software angezeigt. Wir möchten einen unbefugten Zutritt außerhalb des Netzwerkes aus sicherheitsgründen verhinden.

 

 

 

Benötige ich ein PC?2020-09-10T13:10:02+02:00

Für die Einrichtung der Kamera benötigen Sie einen PC. Danach hängt es davon ab, was Sie möchten:

  • Sie möchten bei einer Bewegung eine Mail mit einem Live-Bild im Anhang?
    • ohne Computer jedoch mit einem Internet Anschluss möglich.
  • Sie möchten möchten jegliche Bewegung aufnehmen?
    • PC ist notwendig oder als Alternativ ein Netzwerkvideorekorder (NVR) von Jovision.
Kamera verbindet sich nicht mit dem Router.2020-09-09T16:29:49+02:00

Bitte beachten Sie, dass unsere Kameras mit WLAN/Wifi Funktion nur den Frequenzstandard 2.4 GHz unterstützen. Sie müssen bevor Sie die Kamera einrichten, in den Einstellungen Ihrer Routers den Frequenzstandard unterteilen.

Sie werden im Anschluss feststellen, dass Ihr Router dann zwei Signale aussendet, dass eine für den Frequenzband 2.4 GHz und das andere mit 5 GHz. Asonsten können Sie auch gerne den Frequenzstandard 5 GHz deaktivieren und nach der Einrichtung wieder aktivieren.

Wieviel Speicherplatz darf die Micro-SD-Karte haben?2020-09-14T17:06:31+02:00

Die Micro-SD-Karte sollte mindestens 16 GB haben und darf nicht größer sein als 128 GB.

Welche SD-Karte kann ich nutzen?2020-09-14T17:05:29+02:00

Die Micro-SD-Karte sollte den „class 10“ Standard erfüllen. Nutzen Sie hierfür Google und geben Sie dort den Suchbegriff „microsd karte class 10“ ein.

In dem Ergebnis sollten Sie nun mehrere SD-Karten zur Auswahl stehen.

Wird ein PC für die Kamera benötigt? (COVID19)2020-09-10T12:15:18+02:00

Nein, zur Darstellung der Ergebnisse wird lediglich ein Monitor mit einem HDMI-Anschluss benötigt.

Wie erfolgt die Gesichtserkennung? (COVID19)2020-09-10T13:11:52+02:00

Der Terminal erfasst das Gesicht während des Scannvorgangs. Personen die in der „White-Liste“ sind erhalten einen Zugang und Personen in der „Black-Liste“ wird der Zugang verwehrt.

Welche Schnittstellen werden unterstützt? (COVID19)2020-09-10T13:10:59+02:00
  • Wiegand
  • Potenzialfreier Kontakt
  • RTSP

Alarm per E-Mail einstellen2020-10-09T16:17:27+02:00

Wie richte ich meinen E-Mail Alarm ein?

Sie haben die Möglichkeit, die Alarmmeldungen der Motion Detecting Funktion (Bewegungserkennung) an Ihre E-Mail Adresse zusenden. Hierfür stehen Ihnen folgende Optionen zur Verfügung.

Möglichkeit 1: Über Client Software (VMS6100)

Die Anleitung hierzu kommt nach der Veröffentlichung der neuen Software.

Möglichkeit 2: Über Kamera

Hierzu müssen Sie in die Einstellungen der Kamera gelangen. Das erfoltt  direkt über den Internet Explorer 11 (ist auch unter Windwos 10) verfügbar. Sie haben auch die Möglichkeit es über die Client Software  (JNVR & VMS6100) aufzurufen.

Browser: Geben Sie die IP-Adresse Ihrer Kamera ein und loggen Sie sich mit den Zugangsdaten Ihrer Kamera ein. Sollten Sie diese bisher nicht vergeben haben, so können Sie auch direkt auf OK/Anmelden klicken. Im nächsten Menüfeld stehen oben Reiter, eins dieser lautet „Einstellung“. Über diese Menü, gelangen Sie in die Einstellung Ihrer Kamera.

Client Software: Öffnen Sie die Client Software und klicken Sie auf das Live-Bild Ihrer gewünschten Kamera (rechte Maustaste). Danach wählen Sie bitte Kamera Einstellung und im Anschluss gehen Sie auf Alarm. Unter dem Reiter „E-Mail Parameter“ können Sie dann alle notwendigen Daten eingeben.

Datenblatt (DE)
Datasheet (EN)

Vorteile

Video

Gallerie

PI15 (PoE Injektor)

Dieser PoE Injector ist eine PoE Spannungsversorgung, bestehend aus ein Ethernet-Dateneingangsport und ein Ethernet-Datenausgangsport mit 48 V Spannung (IEEE 802.3af). Jegliche Ethernet CAT 5 Datenkabel können direkt am Eingang angeschlossen werden. Durch das Datenkabel wird der Datentransfer und die Spannungsversorgung gewährleistet.

Netzwerk Standards

IEEE802.3i 100 BASE-T; IEEE802.3i 100 BASE-TX; IEEE802.3x; IEEE802.3af

PoE Versorgung

15.4W

Datentransfer

10/100/1000Mbps

Einrichtung

Plug & Play

FAQ

Jovision Alarm Server2020-10-09T16:37:55+02:00

E-Mail über den Jovision Server einrichten

Wir empfehlen in der Regel immer Ihren eigenen Provider hierfür zu nutzen. Die jeweiligen Informationen finden Sie heraus in dem Sie über Google nach „SMPT-Postausgangsserver“ + Ihren Provider suchen. Im Anschluss müssen Sie die Daten auf der Seite „Wer sendet“ eintragen.

Link: Beispiel Gmail

Link: Beispiel GMX

Link: Beispiel Web.de

Link: Beispiel Yahoo

Gerne können Sie unseren Alarm Server nutzen, die Daten hierzu lauten wie folgt:

E-Mail Adresse: alarm@jovision.de

SMTP-Server: w0147324.kasserver.com

E-Mail Adresse: alarm@jovision.de

Passwort: H6LJMboysCkMRfr4

Port: 587 / 465

Verschlüsselung: TLS / SSL

Danken Sie daran, dass noch ein Empfänger notwendig ist, bitte hier nur Ihre E-Mail Adresse angeben, an die die Mail gesendet werden soll.

Sie haben Ihr Passwort vergessen und können nicht mehr auf Ihren Ihre Kamera zugreifen?2020-10-09T16:20:22+02:00

Es stehen Ihnen drei Möglichkeiten zur Verfügung, mit denen Sie wieder auf Ihre Anlage zugreifen können.

Möglichkeit 1: Bootupdate:

Über das Bootupdate verfahren können Sie Ihre Kamera auf Werkeinstellung zurücksetzten. Sie sollten jedoch wissen, dass dadurch auch alle Einstellungen verloren gehen. Wir empfehlen in solch einem Fällen immer nach einer erfolgreichen Einrichtung Ihrer Anlage eine Kopie Ihrer Einstellungen auf einem USB-Stick vorzunehmen. Nur dadurch können Sie nach einem Werksresett wieder alle Einstellungen hochladen. Somit bleibt Ihnen die erneute Einstellung erspart.

Möglichkeit 2: Passwort Service:

Sie können über unseren Service einen temporären Zugang erstellen. Der Zugang ist dann für max. 3 Tage gültig. Hierfür benötigen Sie den Code¹, der Ihnen aus sicherheitsgründen nur im lokalem Netzwerk über unsere Client Software dargestellt wird.

Passwort zurücksetzen

In der oben angegebenen Seite müssen Sie alle Felder ausfüllen. Anbei ein Beispiel:

Hinweis¹: Ein Fehlercode wird aus sicherheitsgründen nur im lokalen Netzwerk über die Client Software angezeigt. Wir möchten einen unbefugten Zutritt außerhalb des Netzwerkes aus sicherheitsgründen verhinden.

 

 

 

Benötige ich ein PC?2020-09-10T13:10:02+02:00

Für die Einrichtung der Kamera benötigen Sie einen PC. Danach hängt es davon ab, was Sie möchten:

  • Sie möchten bei einer Bewegung eine Mail mit einem Live-Bild im Anhang?
    • ohne Computer jedoch mit einem Internet Anschluss möglich.
  • Sie möchten möchten jegliche Bewegung aufnehmen?
    • PC ist notwendig oder als Alternativ ein Netzwerkvideorekorder (NVR) von Jovision.
Kamera verbindet sich nicht mit dem Router.2020-09-09T16:29:49+02:00

Bitte beachten Sie, dass unsere Kameras mit WLAN/Wifi Funktion nur den Frequenzstandard 2.4 GHz unterstützen. Sie müssen bevor Sie die Kamera einrichten, in den Einstellungen Ihrer Routers den Frequenzstandard unterteilen.

Sie werden im Anschluss feststellen, dass Ihr Router dann zwei Signale aussendet, dass eine für den Frequenzband 2.4 GHz und das andere mit 5 GHz. Asonsten können Sie auch gerne den Frequenzstandard 5 GHz deaktivieren und nach der Einrichtung wieder aktivieren.

Wieviel Speicherplatz darf die Micro-SD-Karte haben?2020-09-14T17:06:31+02:00

Die Micro-SD-Karte sollte mindestens 16 GB haben und darf nicht größer sein als 128 GB.

Welche SD-Karte kann ich nutzen?2020-09-14T17:05:29+02:00

Die Micro-SD-Karte sollte den „class 10“ Standard erfüllen. Nutzen Sie hierfür Google und geben Sie dort den Suchbegriff „microsd karte class 10“ ein.

In dem Ergebnis sollten Sie nun mehrere SD-Karten zur Auswahl stehen.

Wird ein PC für die Kamera benötigt? (COVID19)2020-09-10T12:15:18+02:00

Nein, zur Darstellung der Ergebnisse wird lediglich ein Monitor mit einem HDMI-Anschluss benötigt.

Wie erfolgt die Gesichtserkennung? (COVID19)2020-09-10T13:11:52+02:00

Der Terminal erfasst das Gesicht während des Scannvorgangs. Personen die in der „White-Liste“ sind erhalten einen Zugang und Personen in der „Black-Liste“ wird der Zugang verwehrt.

Welche Schnittstellen werden unterstützt? (COVID19)2020-09-10T13:10:59+02:00
  • Wiegand
  • Potenzialfreier Kontakt
  • RTSP

Alarm per E-Mail einstellen2020-10-09T16:17:27+02:00

Wie richte ich meinen E-Mail Alarm ein?

Sie haben die Möglichkeit, die Alarmmeldungen der Motion Detecting Funktion (Bewegungserkennung) an Ihre E-Mail Adresse zusenden. Hierfür stehen Ihnen folgende Optionen zur Verfügung.

Möglichkeit 1: Über Client Software (VMS6100)

Die Anleitung hierzu kommt nach der Veröffentlichung der neuen Software.

Möglichkeit 2: Über Kamera

Hierzu müssen Sie in die Einstellungen der Kamera gelangen. Das erfoltt  direkt über den Internet Explorer 11 (ist auch unter Windwos 10) verfügbar. Sie haben auch die Möglichkeit es über die Client Software  (JNVR & VMS6100) aufzurufen.

Browser: Geben Sie die IP-Adresse Ihrer Kamera ein und loggen Sie sich mit den Zugangsdaten Ihrer Kamera ein. Sollten Sie diese bisher nicht vergeben haben, so können Sie auch direkt auf OK/Anmelden klicken. Im nächsten Menüfeld stehen oben Reiter, eins dieser lautet „Einstellung“. Über diese Menü, gelangen Sie in die Einstellung Ihrer Kamera.

Client Software: Öffnen Sie die Client Software und klicken Sie auf das Live-Bild Ihrer gewünschten Kamera (rechte Maustaste). Danach wählen Sie bitte Kamera Einstellung und im Anschluss gehen Sie auf Alarm. Unter dem Reiter „E-Mail Parameter“ können Sie dann alle notwendigen Daten eingeben.

Datenblatt (DE)

Vorteile

Video

Gallerie

PI30 (PoE Injektor)

Dieser PoE Injector ist eine PoE Spannungsversorgung, bestehend aus ein Ethernet-Dateneingangsport und ein Ethernet-Datenausgangsport mit 48 V Spannung (IEEE 802.3af).
Jegliche Ethernet CAT 5 Datenkabel können direkt am Eingang angeschlossen werden.
Durch das Datenkabel wird der Datentransfer und die Spannungsversorgung gewährleistet.

Netzwerk Standards

IEEE802.3i 100 BASE-T; IEEE802.3i 100 BASE-TX; IEEE802.3x; IEEE802.3af/IEEE802.3af

PoE Versorgung

30W

Datentransfer

10/100/1000Mbps

Einrichtung

Plug & Play

FAQ

Jovision Alarm Server2020-10-09T16:37:55+02:00

E-Mail über den Jovision Server einrichten

Wir empfehlen in der Regel immer Ihren eigenen Provider hierfür zu nutzen. Die jeweiligen Informationen finden Sie heraus in dem Sie über Google nach „SMPT-Postausgangsserver“ + Ihren Provider suchen. Im Anschluss müssen Sie die Daten auf der Seite „Wer sendet“ eintragen.

Link: Beispiel Gmail

Link: Beispiel GMX

Link: Beispiel Web.de

Link: Beispiel Yahoo

Gerne können Sie unseren Alarm Server nutzen, die Daten hierzu lauten wie folgt:

E-Mail Adresse: alarm@jovision.de

SMTP-Server: w0147324.kasserver.com

E-Mail Adresse: alarm@jovision.de

Passwort: H6LJMboysCkMRfr4

Port: 587 / 465

Verschlüsselung: TLS / SSL

Danken Sie daran, dass noch ein Empfänger notwendig ist, bitte hier nur Ihre E-Mail Adresse angeben, an die die Mail gesendet werden soll.

Sie haben Ihr Passwort vergessen und können nicht mehr auf Ihren Ihre Kamera zugreifen?2020-10-09T16:20:22+02:00

Es stehen Ihnen drei Möglichkeiten zur Verfügung, mit denen Sie wieder auf Ihre Anlage zugreifen können.

Möglichkeit 1: Bootupdate:

Über das Bootupdate verfahren können Sie Ihre Kamera auf Werkeinstellung zurücksetzten. Sie sollten jedoch wissen, dass dadurch auch alle Einstellungen verloren gehen. Wir empfehlen in solch einem Fällen immer nach einer erfolgreichen Einrichtung Ihrer Anlage eine Kopie Ihrer Einstellungen auf einem USB-Stick vorzunehmen. Nur dadurch können Sie nach einem Werksresett wieder alle Einstellungen hochladen. Somit bleibt Ihnen die erneute Einstellung erspart.

Möglichkeit 2: Passwort Service:

Sie können über unseren Service einen temporären Zugang erstellen. Der Zugang ist dann für max. 3 Tage gültig. Hierfür benötigen Sie den Code¹, der Ihnen aus sicherheitsgründen nur im lokalem Netzwerk über unsere Client Software dargestellt wird.

Passwort zurücksetzen

In der oben angegebenen Seite müssen Sie alle Felder ausfüllen. Anbei ein Beispiel:

Hinweis¹: Ein Fehlercode wird aus sicherheitsgründen nur im lokalen Netzwerk über die Client Software angezeigt. Wir möchten einen unbefugten Zutritt außerhalb des Netzwerkes aus sicherheitsgründen verhinden.

 

 

 

Benötige ich ein PC?2020-09-10T13:10:02+02:00

Für die Einrichtung der Kamera benötigen Sie einen PC. Danach hängt es davon ab, was Sie möchten:

  • Sie möchten bei einer Bewegung eine Mail mit einem Live-Bild im Anhang?
    • ohne Computer jedoch mit einem Internet Anschluss möglich.
  • Sie möchten möchten jegliche Bewegung aufnehmen?
    • PC ist notwendig oder als Alternativ ein Netzwerkvideorekorder (NVR) von Jovision.
Kamera verbindet sich nicht mit dem Router.2020-09-09T16:29:49+02:00

Bitte beachten Sie, dass unsere Kameras mit WLAN/Wifi Funktion nur den Frequenzstandard 2.4 GHz unterstützen. Sie müssen bevor Sie die Kamera einrichten, in den Einstellungen Ihrer Routers den Frequenzstandard unterteilen.

Sie werden im Anschluss feststellen, dass Ihr Router dann zwei Signale aussendet, dass eine für den Frequenzband 2.4 GHz und das andere mit 5 GHz. Asonsten können Sie auch gerne den Frequenzstandard 5 GHz deaktivieren und nach der Einrichtung wieder aktivieren.

Wieviel Speicherplatz darf die Micro-SD-Karte haben?2020-09-14T17:06:31+02:00

Die Micro-SD-Karte sollte mindestens 16 GB haben und darf nicht größer sein als 128 GB.

Welche SD-Karte kann ich nutzen?2020-09-14T17:05:29+02:00

Die Micro-SD-Karte sollte den „class 10“ Standard erfüllen. Nutzen Sie hierfür Google und geben Sie dort den Suchbegriff „microsd karte class 10“ ein.

In dem Ergebnis sollten Sie nun mehrere SD-Karten zur Auswahl stehen.

Wird ein PC für die Kamera benötigt? (COVID19)2020-09-10T12:15:18+02:00

Nein, zur Darstellung der Ergebnisse wird lediglich ein Monitor mit einem HDMI-Anschluss benötigt.

Wie erfolgt die Gesichtserkennung? (COVID19)2020-09-10T13:11:52+02:00

Der Terminal erfasst das Gesicht während des Scannvorgangs. Personen die in der „White-Liste“ sind erhalten einen Zugang und Personen in der „Black-Liste“ wird der Zugang verwehrt.

Welche Schnittstellen werden unterstützt? (COVID19)2020-09-10T13:10:59+02:00
  • Wiegand
  • Potenzialfreier Kontakt
  • RTSP

Alarm per E-Mail einstellen2020-10-09T16:17:27+02:00

Wie richte ich meinen E-Mail Alarm ein?

Sie haben die Möglichkeit, die Alarmmeldungen der Motion Detecting Funktion (Bewegungserkennung) an Ihre E-Mail Adresse zusenden. Hierfür stehen Ihnen folgende Optionen zur Verfügung.

Möglichkeit 1: Über Client Software (VMS6100)

Die Anleitung hierzu kommt nach der Veröffentlichung der neuen Software.

Möglichkeit 2: Über Kamera

Hierzu müssen Sie in die Einstellungen der Kamera gelangen. Das erfoltt  direkt über den Internet Explorer 11 (ist auch unter Windwos 10) verfügbar. Sie haben auch die Möglichkeit es über die Client Software  (JNVR & VMS6100) aufzurufen.

Browser: Geben Sie die IP-Adresse Ihrer Kamera ein und loggen Sie sich mit den Zugangsdaten Ihrer Kamera ein. Sollten Sie diese bisher nicht vergeben haben, so können Sie auch direkt auf OK/Anmelden klicken. Im nächsten Menüfeld stehen oben Reiter, eins dieser lautet „Einstellung“. Über diese Menü, gelangen Sie in die Einstellung Ihrer Kamera.

Client Software: Öffnen Sie die Client Software und klicken Sie auf das Live-Bild Ihrer gewünschten Kamera (rechte Maustaste). Danach wählen Sie bitte Kamera Einstellung und im Anschluss gehen Sie auf Alarm. Unter dem Reiter „E-Mail Parameter“ können Sie dann alle notwendigen Daten eingeben.

Datenblatt (DE)

Vorteile

Video

Gallerie

AU1001

Mit der AU1001 sind die Tage der losen und hängenden Kabel vorbei. Sie können Ihren Verlegekabel und die Kabelpeitsche der IP-Überwachungskamera direkt anschließen und anschließend in der Box verstauen.

Keine unschönen Aufputzdosen die dann ebenfalls an der Wand montiert werden müssen um die Kabel zu verstauen. Überezugen Sie sich selber davon!

Material

Metall

Maße

Durchmesser: 11 cm; Höhe: 4,7 cm

Traglast

Max 4.5 Kg

Geeignet für

JVS-N5FL-DF-POE | JVS-N812SL-YWS | JVS-N815-B(-PE) | JVS-DC810 | JVS-A815-YWC | JVS-H302-A2 | JVS-N510-YWS

FAQ

Jovision Alarm Server2020-10-09T16:37:55+02:00

E-Mail über den Jovision Server einrichten

Wir empfehlen in der Regel immer Ihren eigenen Provider hierfür zu nutzen. Die jeweiligen Informationen finden Sie heraus in dem Sie über Google nach „SMPT-Postausgangsserver“ + Ihren Provider suchen. Im Anschluss müssen Sie die Daten auf der Seite „Wer sendet“ eintragen.

Link: Beispiel Gmail

Link: Beispiel GMX

Link: Beispiel Web.de

Link: Beispiel Yahoo

Gerne können Sie unseren Alarm Server nutzen, die Daten hierzu lauten wie folgt:

E-Mail Adresse: alarm@jovision.de

SMTP-Server: w0147324.kasserver.com

E-Mail Adresse: alarm@jovision.de

Passwort: H6LJMboysCkMRfr4

Port: 587 / 465

Verschlüsselung: TLS / SSL

Danken Sie daran, dass noch ein Empfänger notwendig ist, bitte hier nur Ihre E-Mail Adresse angeben, an die die Mail gesendet werden soll.

Sie haben Ihr Passwort vergessen und können nicht mehr auf Ihren Ihre Kamera zugreifen?2020-10-09T16:20:22+02:00

Es stehen Ihnen drei Möglichkeiten zur Verfügung, mit denen Sie wieder auf Ihre Anlage zugreifen können.

Möglichkeit 1: Bootupdate:

Über das Bootupdate verfahren können Sie Ihre Kamera auf Werkeinstellung zurücksetzten. Sie sollten jedoch wissen, dass dadurch auch alle Einstellungen verloren gehen. Wir empfehlen in solch einem Fällen immer nach einer erfolgreichen Einrichtung Ihrer Anlage eine Kopie Ihrer Einstellungen auf einem USB-Stick vorzunehmen. Nur dadurch können Sie nach einem Werksresett wieder alle Einstellungen hochladen. Somit bleibt Ihnen die erneute Einstellung erspart.

Möglichkeit 2: Passwort Service:

Sie können über unseren Service einen temporären Zugang erstellen. Der Zugang ist dann für max. 3 Tage gültig. Hierfür benötigen Sie den Code¹, der Ihnen aus sicherheitsgründen nur im lokalem Netzwerk über unsere Client Software dargestellt wird.

Passwort zurücksetzen

In der oben angegebenen Seite müssen Sie alle Felder ausfüllen. Anbei ein Beispiel:

Hinweis¹: Ein Fehlercode wird aus sicherheitsgründen nur im lokalen Netzwerk über die Client Software angezeigt. Wir möchten einen unbefugten Zutritt außerhalb des Netzwerkes aus sicherheitsgründen verhinden.

 

 

 

Benötige ich ein PC?2020-09-10T13:10:02+02:00

Für die Einrichtung der Kamera benötigen Sie einen PC. Danach hängt es davon ab, was Sie möchten:

  • Sie möchten bei einer Bewegung eine Mail mit einem Live-Bild im Anhang?
    • ohne Computer jedoch mit einem Internet Anschluss möglich.
  • Sie möchten möchten jegliche Bewegung aufnehmen?
    • PC ist notwendig oder als Alternativ ein Netzwerkvideorekorder (NVR) von Jovision.
Kamera verbindet sich nicht mit dem Router.2020-09-09T16:29:49+02:00

Bitte beachten Sie, dass unsere Kameras mit WLAN/Wifi Funktion nur den Frequenzstandard 2.4 GHz unterstützen. Sie müssen bevor Sie die Kamera einrichten, in den Einstellungen Ihrer Routers den Frequenzstandard unterteilen.

Sie werden im Anschluss feststellen, dass Ihr Router dann zwei Signale aussendet, dass eine für den Frequenzband 2.4 GHz und das andere mit 5 GHz. Asonsten können Sie auch gerne den Frequenzstandard 5 GHz deaktivieren und nach der Einrichtung wieder aktivieren.

Wieviel Speicherplatz darf die Micro-SD-Karte haben?2020-09-14T17:06:31+02:00

Die Micro-SD-Karte sollte mindestens 16 GB haben und darf nicht größer sein als 128 GB.

Welche SD-Karte kann ich nutzen?2020-09-14T17:05:29+02:00

Die Micro-SD-Karte sollte den „class 10“ Standard erfüllen. Nutzen Sie hierfür Google und geben Sie dort den Suchbegriff „microsd karte class 10“ ein.

In dem Ergebnis sollten Sie nun mehrere SD-Karten zur Auswahl stehen.

Wird ein PC für die Kamera benötigt? (COVID19)2020-09-10T12:15:18+02:00

Nein, zur Darstellung der Ergebnisse wird lediglich ein Monitor mit einem HDMI-Anschluss benötigt.

Wie erfolgt die Gesichtserkennung? (COVID19)2020-09-10T13:11:52+02:00

Der Terminal erfasst das Gesicht während des Scannvorgangs. Personen die in der „White-Liste“ sind erhalten einen Zugang und Personen in der „Black-Liste“ wird der Zugang verwehrt.

Welche Schnittstellen werden unterstützt? (COVID19)2020-09-10T13:10:59+02:00
  • Wiegand
  • Potenzialfreier Kontakt
  • RTSP

Alarm per E-Mail einstellen2020-10-09T16:17:27+02:00

Wie richte ich meinen E-Mail Alarm ein?

Sie haben die Möglichkeit, die Alarmmeldungen der Motion Detecting Funktion (Bewegungserkennung) an Ihre E-Mail Adresse zusenden. Hierfür stehen Ihnen folgende Optionen zur Verfügung.

Möglichkeit 1: Über Client Software (VMS6100)

Die Anleitung hierzu kommt nach der Veröffentlichung der neuen Software.

Möglichkeit 2: Über Kamera

Hierzu müssen Sie in die Einstellungen der Kamera gelangen. Das erfoltt  direkt über den Internet Explorer 11 (ist auch unter Windwos 10) verfügbar. Sie haben auch die Möglichkeit es über die Client Software  (JNVR & VMS6100) aufzurufen.

Browser: Geben Sie die IP-Adresse Ihrer Kamera ein und loggen Sie sich mit den Zugangsdaten Ihrer Kamera ein. Sollten Sie diese bisher nicht vergeben haben, so können Sie auch direkt auf OK/Anmelden klicken. Im nächsten Menüfeld stehen oben Reiter, eins dieser lautet „Einstellung“. Über diese Menü, gelangen Sie in die Einstellung Ihrer Kamera.

Client Software: Öffnen Sie die Client Software und klicken Sie auf das Live-Bild Ihrer gewünschten Kamera (rechte Maustaste). Danach wählen Sie bitte Kamera Einstellung und im Anschluss gehen Sie auf Alarm. Unter dem Reiter „E-Mail Parameter“ können Sie dann alle notwendigen Daten eingeben.

Datenblatt (DE)

Vorteile

Video

Gallerie

KB011-DC

Mit der KB011-DC sind die Tage der losen und hängenden Kabel vorbei. Sie können Ihren Verlegekabel und die Kabelpeitsche der IP-Überwachungskamera direkt anschließen und anschließend in der Box verstauen.

Keine unschönen Aufputzdosen die dann ebenfalls an der Wand montiert werden müssen um die Kabel zu verstauen. Überezugen Sie sich selber davon!

Material

Metall

Maße

Durchmesser: 11 cm; Höhe: 4,7 cm

Traglast

Max 4.5 Kg

Geeignet für

JVS-N4232SL | JVS-N4242 | D3S | D4

FAQ

Jovision Alarm Server2020-10-09T16:37:55+02:00

E-Mail über den Jovision Server einrichten

Wir empfehlen in der Regel immer Ihren eigenen Provider hierfür zu nutzen. Die jeweiligen Informationen finden Sie heraus in dem Sie über Google nach „SMPT-Postausgangsserver“ + Ihren Provider suchen. Im Anschluss müssen Sie die Daten auf der Seite „Wer sendet“ eintragen.

Link: Beispiel Gmail

Link: Beispiel GMX

Link: Beispiel Web.de

Link: Beispiel Yahoo

Gerne können Sie unseren Alarm Server nutzen, die Daten hierzu lauten wie folgt:

E-Mail Adresse: alarm@jovision.de

SMTP-Server: w0147324.kasserver.com

E-Mail Adresse: alarm@jovision.de

Passwort: H6LJMboysCkMRfr4

Port: 587 / 465

Verschlüsselung: TLS / SSL

Danken Sie daran, dass noch ein Empfänger notwendig ist, bitte hier nur Ihre E-Mail Adresse angeben, an die die Mail gesendet werden soll.

Sie haben Ihr Passwort vergessen und können nicht mehr auf Ihren Ihre Kamera zugreifen?2020-10-09T16:20:22+02:00

Es stehen Ihnen drei Möglichkeiten zur Verfügung, mit denen Sie wieder auf Ihre Anlage zugreifen können.

Möglichkeit 1: Bootupdate:

Über das Bootupdate verfahren können Sie Ihre Kamera auf Werkeinstellung zurücksetzten. Sie sollten jedoch wissen, dass dadurch auch alle Einstellungen verloren gehen. Wir empfehlen in solch einem Fällen immer nach einer erfolgreichen Einrichtung Ihrer Anlage eine Kopie Ihrer Einstellungen auf einem USB-Stick vorzunehmen. Nur dadurch können Sie nach einem Werksresett wieder alle Einstellungen hochladen. Somit bleibt Ihnen die erneute Einstellung erspart.

Möglichkeit 2: Passwort Service:

Sie können über unseren Service einen temporären Zugang erstellen. Der Zugang ist dann für max. 3 Tage gültig. Hierfür benötigen Sie den Code¹, der Ihnen aus sicherheitsgründen nur im lokalem Netzwerk über unsere Client Software dargestellt wird.

Passwort zurücksetzen

In der oben angegebenen Seite müssen Sie alle Felder ausfüllen. Anbei ein Beispiel:

Hinweis¹: Ein Fehlercode wird aus sicherheitsgründen nur im lokalen Netzwerk über die Client Software angezeigt. Wir möchten einen unbefugten Zutritt außerhalb des Netzwerkes aus sicherheitsgründen verhinden.

 

 

 

Benötige ich ein PC?2020-09-10T13:10:02+02:00

Für die Einrichtung der Kamera benötigen Sie einen PC. Danach hängt es davon ab, was Sie möchten:

  • Sie möchten bei einer Bewegung eine Mail mit einem Live-Bild im Anhang?
    • ohne Computer jedoch mit einem Internet Anschluss möglich.
  • Sie möchten möchten jegliche Bewegung aufnehmen?
    • PC ist notwendig oder als Alternativ ein Netzwerkvideorekorder (NVR) von Jovision.
Kamera verbindet sich nicht mit dem Router.2020-09-09T16:29:49+02:00

Bitte beachten Sie, dass unsere Kameras mit WLAN/Wifi Funktion nur den Frequenzstandard 2.4 GHz unterstützen. Sie müssen bevor Sie die Kamera einrichten, in den Einstellungen Ihrer Routers den Frequenzstandard unterteilen.

Sie werden im Anschluss feststellen, dass Ihr Router dann zwei Signale aussendet, dass eine für den Frequenzband 2.4 GHz und das andere mit 5 GHz. Asonsten können Sie auch gerne den Frequenzstandard 5 GHz deaktivieren und nach der Einrichtung wieder aktivieren.

Wieviel Speicherplatz darf die Micro-SD-Karte haben?2020-09-14T17:06:31+02:00

Die Micro-SD-Karte sollte mindestens 16 GB haben und darf nicht größer sein als 128 GB.

Welche SD-Karte kann ich nutzen?2020-09-14T17:05:29+02:00

Die Micro-SD-Karte sollte den „class 10“ Standard erfüllen. Nutzen Sie hierfür Google und geben Sie dort den Suchbegriff „microsd karte class 10“ ein.

In dem Ergebnis sollten Sie nun mehrere SD-Karten zur Auswahl stehen.

Wird ein PC für die Kamera benötigt? (COVID19)2020-09-10T12:15:18+02:00

Nein, zur Darstellung der Ergebnisse wird lediglich ein Monitor mit einem HDMI-Anschluss benötigt.

Wie erfolgt die Gesichtserkennung? (COVID19)2020-09-10T13:11:52+02:00

Der Terminal erfasst das Gesicht während des Scannvorgangs. Personen die in der „White-Liste“ sind erhalten einen Zugang und Personen in der „Black-Liste“ wird der Zugang verwehrt.

Welche Schnittstellen werden unterstützt? (COVID19)2020-09-10T13:10:59+02:00
  • Wiegand
  • Potenzialfreier Kontakt
  • RTSP

Alarm per E-Mail einstellen2020-10-09T16:17:27+02:00

Wie richte ich meinen E-Mail Alarm ein?

Sie haben die Möglichkeit, die Alarmmeldungen der Motion Detecting Funktion (Bewegungserkennung) an Ihre E-Mail Adresse zusenden. Hierfür stehen Ihnen folgende Optionen zur Verfügung.

Möglichkeit 1: Über Client Software (VMS6100)

Die Anleitung hierzu kommt nach der Veröffentlichung der neuen Software.

Möglichkeit 2: Über Kamera

Hierzu müssen Sie in die Einstellungen der Kamera gelangen. Das erfoltt  direkt über den Internet Explorer 11 (ist auch unter Windwos 10) verfügbar. Sie haben auch die Möglichkeit es über die Client Software  (JNVR & VMS6100) aufzurufen.

Browser: Geben Sie die IP-Adresse Ihrer Kamera ein und loggen Sie sich mit den Zugangsdaten Ihrer Kamera ein. Sollten Sie diese bisher nicht vergeben haben, so können Sie auch direkt auf OK/Anmelden klicken. Im nächsten Menüfeld stehen oben Reiter, eins dieser lautet „Einstellung“. Über diese Menü, gelangen Sie in die Einstellung Ihrer Kamera.

Client Software: Öffnen Sie die Client Software und klicken Sie auf das Live-Bild Ihrer gewünschten Kamera (rechte Maustaste). Danach wählen Sie bitte Kamera Einstellung und im Anschluss gehen Sie auf Alarm. Unter dem Reiter „E-Mail Parameter“ können Sie dann alle notwendigen Daten eingeben.

Datenblatt (DE)

Vorteile

Video

Gallerie

KB22MD

Mit der KB22MD sind die Tage der losen und hängenden Kabel vorbei. Sie können Ihren Verlegekabel und die Kabelpeitsche der IP-Überwachungskamera direkt anschließen und anschließend in der Box verstauen.

Keine unschönen Aufputzdosen, die dann ebenfalls an der Wand montiert werden müssen, um die Kabel zu verstauen. Überzeugen Sie sich selbst!

Material

Metall

Maße

Durchmesser: 11 cm; Höhe: 4,7 cm

Traglast

Max 4.5 Kg

Geeignet für

JVS-N3122SL | D22 | JVS-N3022D

FAQ

Jovision Alarm Server2020-10-09T16:37:55+02:00

E-Mail über den Jovision Server einrichten

Wir empfehlen in der Regel immer Ihren eigenen Provider hierfür zu nutzen. Die jeweiligen Informationen finden Sie heraus in dem Sie über Google nach „SMPT-Postausgangsserver“ + Ihren Provider suchen. Im Anschluss müssen Sie die Daten auf der Seite „Wer sendet“ eintragen.

Link: Beispiel Gmail

Link: Beispiel GMX

Link: Beispiel Web.de

Link: Beispiel Yahoo

Gerne können Sie unseren Alarm Server nutzen, die Daten hierzu lauten wie folgt:

E-Mail Adresse: alarm@jovision.de

SMTP-Server: w0147324.kasserver.com

E-Mail Adresse: alarm@jovision.de

Passwort: H6LJMboysCkMRfr4

Port: 587 / 465

Verschlüsselung: TLS / SSL

Danken Sie daran, dass noch ein Empfänger notwendig ist, bitte hier nur Ihre E-Mail Adresse angeben, an die die Mail gesendet werden soll.

Sie haben Ihr Passwort vergessen und können nicht mehr auf Ihren Ihre Kamera zugreifen?2020-10-09T16:20:22+02:00

Es stehen Ihnen drei Möglichkeiten zur Verfügung, mit denen Sie wieder auf Ihre Anlage zugreifen können.

Möglichkeit 1: Bootupdate:

Über das Bootupdate verfahren können Sie Ihre Kamera auf Werkeinstellung zurücksetzten. Sie sollten jedoch wissen, dass dadurch auch alle Einstellungen verloren gehen. Wir empfehlen in solch einem Fällen immer nach einer erfolgreichen Einrichtung Ihrer Anlage eine Kopie Ihrer Einstellungen auf einem USB-Stick vorzunehmen. Nur dadurch können Sie nach einem Werksresett wieder alle Einstellungen hochladen. Somit bleibt Ihnen die erneute Einstellung erspart.

Möglichkeit 2: Passwort Service:

Sie können über unseren Service einen temporären Zugang erstellen. Der Zugang ist dann für max. 3 Tage gültig. Hierfür benötigen Sie den Code¹, der Ihnen aus sicherheitsgründen nur im lokalem Netzwerk über unsere Client Software dargestellt wird.

Passwort zurücksetzen

In der oben angegebenen Seite müssen Sie alle Felder ausfüllen. Anbei ein Beispiel:

Hinweis¹: Ein Fehlercode wird aus sicherheitsgründen nur im lokalen Netzwerk über die Client Software angezeigt. Wir möchten einen unbefugten Zutritt außerhalb des Netzwerkes aus sicherheitsgründen verhinden.

 

 

 

Benötige ich ein PC?2020-09-10T13:10:02+02:00

Für die Einrichtung der Kamera benötigen Sie einen PC. Danach hängt es davon ab, was Sie möchten:

  • Sie möchten bei einer Bewegung eine Mail mit einem Live-Bild im Anhang?
    • ohne Computer jedoch mit einem Internet Anschluss möglich.
  • Sie möchten möchten jegliche Bewegung aufnehmen?
    • PC ist notwendig oder als Alternativ ein Netzwerkvideorekorder (NVR) von Jovision.
Kamera verbindet sich nicht mit dem Router.2020-09-09T16:29:49+02:00

Bitte beachten Sie, dass unsere Kameras mit WLAN/Wifi Funktion nur den Frequenzstandard 2.4 GHz unterstützen. Sie müssen bevor Sie die Kamera einrichten, in den Einstellungen Ihrer Routers den Frequenzstandard unterteilen.

Sie werden im Anschluss feststellen, dass Ihr Router dann zwei Signale aussendet, dass eine für den Frequenzband 2.4 GHz und das andere mit 5 GHz. Asonsten können Sie auch gerne den Frequenzstandard 5 GHz deaktivieren und nach der Einrichtung wieder aktivieren.

Wieviel Speicherplatz darf die Micro-SD-Karte haben?2020-09-14T17:06:31+02:00

Die Micro-SD-Karte sollte mindestens 16 GB haben und darf nicht größer sein als 128 GB.

Welche SD-Karte kann ich nutzen?2020-09-14T17:05:29+02:00

Die Micro-SD-Karte sollte den „class 10“ Standard erfüllen. Nutzen Sie hierfür Google und geben Sie dort den Suchbegriff „microsd karte class 10“ ein.

In dem Ergebnis sollten Sie nun mehrere SD-Karten zur Auswahl stehen.

Wird ein PC für die Kamera benötigt? (COVID19)2020-09-10T12:15:18+02:00

Nein, zur Darstellung der Ergebnisse wird lediglich ein Monitor mit einem HDMI-Anschluss benötigt.

Wie erfolgt die Gesichtserkennung? (COVID19)2020-09-10T13:11:52+02:00

Der Terminal erfasst das Gesicht während des Scannvorgangs. Personen die in der „White-Liste“ sind erhalten einen Zugang und Personen in der „Black-Liste“ wird der Zugang verwehrt.

Welche Schnittstellen werden unterstützt? (COVID19)2020-09-10T13:10:59+02:00
  • Wiegand
  • Potenzialfreier Kontakt
  • RTSP

Alarm per E-Mail einstellen2020-10-09T16:17:27+02:00

Wie richte ich meinen E-Mail Alarm ein?

Sie haben die Möglichkeit, die Alarmmeldungen der Motion Detecting Funktion (Bewegungserkennung) an Ihre E-Mail Adresse zusenden. Hierfür stehen Ihnen folgende Optionen zur Verfügung.

Möglichkeit 1: Über Client Software (VMS6100)

Die Anleitung hierzu kommt nach der Veröffentlichung der neuen Software.

Möglichkeit 2: Über Kamera

Hierzu müssen Sie in die Einstellungen der Kamera gelangen. Das erfoltt  direkt über den Internet Explorer 11 (ist auch unter Windwos 10) verfügbar. Sie haben auch die Möglichkeit es über die Client Software  (JNVR & VMS6100) aufzurufen.

Browser: Geben Sie die IP-Adresse Ihrer Kamera ein und loggen Sie sich mit den Zugangsdaten Ihrer Kamera ein. Sollten Sie diese bisher nicht vergeben haben, so können Sie auch direkt auf OK/Anmelden klicken. Im nächsten Menüfeld stehen oben Reiter, eins dieser lautet „Einstellung“. Über diese Menü, gelangen Sie in die Einstellung Ihrer Kamera.

Client Software: Öffnen Sie die Client Software und klicken Sie auf das Live-Bild Ihrer gewünschten Kamera (rechte Maustaste). Danach wählen Sie bitte Kamera Einstellung und im Anschluss gehen Sie auf Alarm. Unter dem Reiter „E-Mail Parameter“ können Sie dann alle notwendigen Daten eingeben.

Datenblatt (DE)

Vorteile

Video

Gallerie

PI15 (PoE Injektor)

Dieser PoE Injector ist eine PoE Spannungsversorgung, bestehend aus ein Ethernet-Dateneingangsport und ein Ethernet-Datenausgangsport mit 48 V Spannung (IEEE 802.3af). Jegliche Ethernet CAT 5 Datenkabel können direkt am Eingang angeschlossen werden. Durch das Datenkabel wird der Datentransfer und die Spannungsversorgung gewährleistet.

Eingangsspannung

AC 100V - 240V ~ 50/60 Hz

Ausgangsspannung

12V DC (Gleichstrom)

Ausgangsstromstärke

2.0 A

Koaxialstecker

ø 5,5mm / 2,1mm

FAQ

Jovision Alarm Server2020-10-09T16:37:55+02:00

E-Mail über den Jovision Server einrichten

Wir empfehlen in der Regel immer Ihren eigenen Provider hierfür zu nutzen. Die jeweiligen Informationen finden Sie heraus in dem Sie über Google nach „SMPT-Postausgangsserver“ + Ihren Provider suchen. Im Anschluss müssen Sie die Daten auf der Seite „Wer sendet“ eintragen.

Link: Beispiel Gmail

Link: Beispiel GMX

Link: Beispiel Web.de

Link: Beispiel Yahoo

Gerne können Sie unseren Alarm Server nutzen, die Daten hierzu lauten wie folgt:

E-Mail Adresse: alarm@jovision.de

SMTP-Server: w0147324.kasserver.com

E-Mail Adresse: alarm@jovision.de

Passwort: H6LJMboysCkMRfr4

Port: 587 / 465

Verschlüsselung: TLS / SSL

Danken Sie daran, dass noch ein Empfänger notwendig ist, bitte hier nur Ihre E-Mail Adresse angeben, an die die Mail gesendet werden soll.

Sie haben Ihr Passwort vergessen und können nicht mehr auf Ihren Ihre Kamera zugreifen?2020-10-09T16:20:22+02:00

Es stehen Ihnen drei Möglichkeiten zur Verfügung, mit denen Sie wieder auf Ihre Anlage zugreifen können.

Möglichkeit 1: Bootupdate:

Über das Bootupdate verfahren können Sie Ihre Kamera auf Werkeinstellung zurücksetzten. Sie sollten jedoch wissen, dass dadurch auch alle Einstellungen verloren gehen. Wir empfehlen in solch einem Fällen immer nach einer erfolgreichen Einrichtung Ihrer Anlage eine Kopie Ihrer Einstellungen auf einem USB-Stick vorzunehmen. Nur dadurch können Sie nach einem Werksresett wieder alle Einstellungen hochladen. Somit bleibt Ihnen die erneute Einstellung erspart.

Möglichkeit 2: Passwort Service:

Sie können über unseren Service einen temporären Zugang erstellen. Der Zugang ist dann für max. 3 Tage gültig. Hierfür benötigen Sie den Code¹, der Ihnen aus sicherheitsgründen nur im lokalem Netzwerk über unsere Client Software dargestellt wird.

Passwort zurücksetzen

In der oben angegebenen Seite müssen Sie alle Felder ausfüllen. Anbei ein Beispiel:

Hinweis¹: Ein Fehlercode wird aus sicherheitsgründen nur im lokalen Netzwerk über die Client Software angezeigt. Wir möchten einen unbefugten Zutritt außerhalb des Netzwerkes aus sicherheitsgründen verhinden.

 

 

 

Benötige ich ein PC?2020-09-10T13:10:02+02:00

Für die Einrichtung der Kamera benötigen Sie einen PC. Danach hängt es davon ab, was Sie möchten:

  • Sie möchten bei einer Bewegung eine Mail mit einem Live-Bild im Anhang?
    • ohne Computer jedoch mit einem Internet Anschluss möglich.
  • Sie möchten möchten jegliche Bewegung aufnehmen?
    • PC ist notwendig oder als Alternativ ein Netzwerkvideorekorder (NVR) von Jovision.
Kamera verbindet sich nicht mit dem Router.2020-09-09T16:29:49+02:00

Bitte beachten Sie, dass unsere Kameras mit WLAN/Wifi Funktion nur den Frequenzstandard 2.4 GHz unterstützen. Sie müssen bevor Sie die Kamera einrichten, in den Einstellungen Ihrer Routers den Frequenzstandard unterteilen.

Sie werden im Anschluss feststellen, dass Ihr Router dann zwei Signale aussendet, dass eine für den Frequenzband 2.4 GHz und das andere mit 5 GHz. Asonsten können Sie auch gerne den Frequenzstandard 5 GHz deaktivieren und nach der Einrichtung wieder aktivieren.

Wieviel Speicherplatz darf die Micro-SD-Karte haben?2020-09-14T17:06:31+02:00

Die Micro-SD-Karte sollte mindestens 16 GB haben und darf nicht größer sein als 128 GB.

Welche SD-Karte kann ich nutzen?2020-09-14T17:05:29+02:00

Die Micro-SD-Karte sollte den „class 10“ Standard erfüllen. Nutzen Sie hierfür Google und geben Sie dort den Suchbegriff „microsd karte class 10“ ein.

In dem Ergebnis sollten Sie nun mehrere SD-Karten zur Auswahl stehen.

Wird ein PC für die Kamera benötigt? (COVID19)2020-09-10T12:15:18+02:00

Nein, zur Darstellung der Ergebnisse wird lediglich ein Monitor mit einem HDMI-Anschluss benötigt.

Wie erfolgt die Gesichtserkennung? (COVID19)2020-09-10T13:11:52+02:00

Der Terminal erfasst das Gesicht während des Scannvorgangs. Personen die in der „White-Liste“ sind erhalten einen Zugang und Personen in der „Black-Liste“ wird der Zugang verwehrt.

Welche Schnittstellen werden unterstützt? (COVID19)2020-09-10T13:10:59+02:00
  • Wiegand
  • Potenzialfreier Kontakt
  • RTSP

Alarm per E-Mail einstellen2020-10-09T16:17:27+02:00

Wie richte ich meinen E-Mail Alarm ein?

Sie haben die Möglichkeit, die Alarmmeldungen der Motion Detecting Funktion (Bewegungserkennung) an Ihre E-Mail Adresse zusenden. Hierfür stehen Ihnen folgende Optionen zur Verfügung.

Möglichkeit 1: Über Client Software (VMS6100)

Die Anleitung hierzu kommt nach der Veröffentlichung der neuen Software.

Möglichkeit 2: Über Kamera

Hierzu müssen Sie in die Einstellungen der Kamera gelangen. Das erfoltt  direkt über den Internet Explorer 11 (ist auch unter Windwos 10) verfügbar. Sie haben auch die Möglichkeit es über die Client Software  (JNVR & VMS6100) aufzurufen.

Browser: Geben Sie die IP-Adresse Ihrer Kamera ein und loggen Sie sich mit den Zugangsdaten Ihrer Kamera ein. Sollten Sie diese bisher nicht vergeben haben, so können Sie auch direkt auf OK/Anmelden klicken. Im nächsten Menüfeld stehen oben Reiter, eins dieser lautet „Einstellung“. Über diese Menü, gelangen Sie in die Einstellung Ihrer Kamera.

Client Software: Öffnen Sie die Client Software und klicken Sie auf das Live-Bild Ihrer gewünschten Kamera (rechte Maustaste). Danach wählen Sie bitte Kamera Einstellung und im Anschluss gehen Sie auf Alarm. Unter dem Reiter „E-Mail Parameter“ können Sie dann alle notwendigen Daten eingeben.

Vorteile

Nach oben